Methodik

 

Explore - Play - Transform

3 Phasen

beschreiben den Entwicklungsprozess unserer Projekte

 

 

 

EXPLORE

Die analytisch-strategische Phase

 

Wir gehen mit Forschergeist auf Entdeckungsreise und erschließen gemeinsam mit unseren Partnern mutig thematisches Neuland. Im Mittelpunkt unserer Themen steht der Mensch. Seine Bedürfnisse, Wünsche, Sorgen und kommunikativen Möglichkeiten sind Ausgangsort und Ziel unserer Expedition.

Beherzte Neugierde führt uns über sichtbare Horizonte hinaus. Die so vorgefundenen Themen betrachten wir aus einer globalen Perspektive, ganzheitlich und analytisch. Über die Fähigkeit vielschichtige Inhalte zu einem klaren, inspirierenden Leitgedanken zu verdichten, werden wir zum Übersetzer von Komplexität.

 

 


PLAY

Die kreativ-gestalterische Phase

 

Grenzenlos ist die Freiheit des kindlichen Spiels. Darin liegt das Potenzial wirklicher Neuerung. Nichtlineares Experimentieren lässt Platz für das Phantastische, Wilde und Abwegige. Die Schätze im vermeintlich Alltäglichen zu finden und zu heben, ist allerdings kein Kinderspiel. An dieser Stelle sind Besonnenheit, Erfahrung und der geschärfte Blick des Entwicklers gefragt.

Auf Basis der analytisch-strategischen Erkenntnisse entwickeln wir einen Überschuss an Ideen und Lösungen. Die abstrakten Gedanken werden skizzenhaft visualisiert, zu haptischen Prototypen geformt oder in poetische Sprache übersetzt. In der anschließenden Bewertung und Auswahl entsteht eine erste Erzählung, eine Annährung an ein Konzept.

 


TRANSFORM

Die real verändernde Phase

 

Wir sind Bedeutungsproduzenten und sehen uns in der Verantwortung, Tranformationsprozesse mit zu gestalten, Denkweisen zu verändern und Teil einer sinn- und werteorientierten Welt zu sein. Entlang dieser Zukunftsfragen streben wir nach Verbesserungen für Kunden, Konsumenten und die Lebensumwelt. Auf Augenhöhe mit unseren Partnern verwirklichen wir diese gemeinsame Vision.

Wir erden den kreativen Prozess der PLAY-Phase, indem wir für ausgewählte Konzepte Umsetzungsvarianten ermitteln und anpassen, bis wir die optimale Lösung gefunden haben. Architekturen, Design und Medien sind für uns zentrale Gestaltungsmittel. Es folgt die Planung und Konstruktion hin zur Verwirklichung in Material und Maßstab.

 

Neugierig?