Schwerpunkt

Das future lab

Beratung trifft Kreativindustrie

Die (Unternehmens-)Welt ist voll von sogenannten „Zukunftsformaten“: Konferenzen für Querdenker, Innovations-Workshops oder interdisziplinäre Think-Tanks, wohin man schaut. Trotzdem lassen viele dieser Initiativen die Teilnehmer unbefriedigt zurück. Zuviel vom Gleichen, zu wenig Überraschendes, zu wenig Kreativität.

 

Das future lab ist anders. 2013 als gemeinsame Initiative von TRIAD Berlin und der DENKBANK gegründet, stellt es aktuelle Themen aus ungewöhnlichen Blickwinkeln vor und befragt Entwicklungen an der Schnittstelle von wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenkonstellationen. Ob Workshop, Podiumsdiskussion oder Vortragsabend – immer sind die future lab Veranstaltungen getragen von einer handverlesenen Auswahl an Rednern und Gästen aus dem TRIAD Berlin/ DENKBANK-Netzwerk.

DIE DENKBANK + TRIAD Berlin = Beratung trifft Kreativindustrie

Das future lab ist gemacht für alle, die wissen, dass Veränderung damit beginnt, sich mit den richtigen Fragen in Unsicherheit zu bringen. Das future lab sprengt die intellektuellen Netzwerkbastionen und wird zur Austausch- und Vernetzungsplattform für eine kreative Intelligenzia jenseits der üblichen Stakeholder-Schubladen.

 

Das future lab ist:

• Prägnant - Kurze provokante Statements

• Exzellent - Sorgfältige Auswahl von Rednern und Gästen

• Nachhaltig - Themen und Thesen platzieren, die im Gedächtnis bleiben und Impulse setzen

• Gemeinschaftlich – Zuhören können, Antworten geben, Verantwortung übernehmen

 

4 Formatlogiken

Das future lab findet in unterschiedlichen Varianten statt. Abgesehen von den Initiativveranstaltungen durch die Partner DIE DENKBANK und TRIAD Berlin bieten wir das Format auch unseren Kunden exklusiv an.

 

TRIAD Berlin und die DENKBANK als Autoren

Das Kernmodell: Wir entwickeln Themen und bieten sie unserem Netzwerk und ausgewählten Stakeholdern aus anderen Bereichen an.

 

Exklusiv für Kunden

Das future lab als Früherkennungstool für Kundenbedürfnisse: Wir besetzen Themen und bieten sie (potenziellen) Kunden an.

 

Der Kunde als Autor

Der Kunde setzt das Thema. Wir beraten, verfeinern und setzen um.

 

Braintrusts andocken

Wir organisieren Workshops mit je nach Thema ausgewählten Expertengremien