Markenwelt

Dr. Oetker Welt

Jede Zukunft braucht Herkunft

Dr. Oetker als deutsche Kultmarke erlebbar, begehbar sowie greifbar machen und für die Verbraucher eine faszinierende Markenwelt schaffen. Dieser Herausforderung stellt sich TRIAD Berlin.

Jede Zukunft braucht Herkunft. Dieser Gedanke zieht sich durch die gesamte Inszenierung der Dr. Oetker Welt. Die subtilen Emotionen, die die Marke in den verschiedenen Dekaden verströmt hat, werden auf dieser Reise für jeden zugleich sichtbar. So erlebt der Besucher mit allen Sinnen die bunte Markenwelt. Ein Highlight: Der größte Puddingautomat der Welt.

  • Kunde
  • Dr. Oetker
  • Ort:
  • Bielefeld
  • Jahr:
  • 2005

Fläche:

1.300 qm

Besucher: 

500.000 

  • Awards:
  • red dot Award: Communication Design red dot Award: Communication Design
    red dot Award: Communication Design


    Art Directors Club (ADC) Award Art Directors Club (ADC) Award
    Art Directors Club (ADC) Award


    Designpreis der Bundesrepublik Deutschland (Nominierung) Designpreis der Bundesrepublik Deutschland (Nominierung)
    Designpreis der Bundesrepublik Deutschland (Nominierung)


Mit dieser Ausstellung gelingt es, dem Besucher neben der breiten Produktrange auch die hohen deutschen Hygiene-Standard der Lebensmittelindustrie nahe zu bringen. So verschmelzen Tradition und Moderne und beweisen, dass Dr. Oetker jetzt und auch in Zukunft eine innovative Marke ist.