Messestand

Spitzke auf der InnoTrans 2008

Spitzke als das Markenerlebnis

Mit der Gestaltung des Messestands sollen die drei zentralen Markenwerte von SPITZKE kommuniziert werden: Vision, Kompetenz und Austausch. Dazu entwickelt TRIAD Berlin ein Raumkonzept, das auf mehreren Ebenen Orte für Wissensvermittlung, Begegnung und Begeisterung für die Marke schafft. 

  • Kunde
  • SPITZKE SE
  • Ort:
  • Messe Berlin
  • Jahr:
  • 2008

Besucher:

80.000

Das multimediale Kommunikationszentrum „Square of Exchange“ bildet das Herzstück des Standes. Mit seinen Medienwänden, Vortrags- und Zuschauermodulen dient es als Ort des kommunikativen Austausches und als Interaktions- und Eventfläche für Vorträge, Diskussionen und Shows. Der Anspruch an Exklusivität wird zusätzlich mit der „Lounge of Expertise“ erfüllt, die einen begehrten Raum für vertiefende Gespräche bietet.
Für große Aufmerksamkeit sorgen mehrere ebenfalls von TRIAD Berlin realisierte Events auf dem Stand.

 

Die moderne Gestaltung des Messestandes löst einen Change Prozess bei der Firma Spitzke aus. Der gesamte Markenauftritt wird an die moderne Gestaltung des Messestandes angepasst.