Interaktive Exponate

Lübecker Wissenschaftspfad

Hanse trifft Humboldt 

Auf der Lübecker Altstadtinsel macht ein Pfad mit interaktiven Exponaten die Wissenschaft für alle erlebbar. TRIAD Berlin realisiert die Idee des Wissenschaftspfades und verantwortet die Exponatentwicklung, Design und Produktion sowie die Grafiken und Illustrationen.

Hautnah können Kinder und Erwachsene wissenschaftliche Phänomene erleben und verstehen. Zehn Stationen laden zum Ausprobieren und Staunen ein: Vom Chaospendel über die Hörmuschel bis hin zum Fernglas wecken die interaktiven Exponate Neugierde an Wissenschaft und Forschung. Monatlich wird jeweils in einem anderen Lübecker Stadtteil ein Partnerexponat eingeweiht. Nach und nach erobern so unterschiedliche Wissensgebiete die Menschen dort, wo sie zu Hause sind.

Der Wissenschaftspfad wird ein so großer Erfolg in der Lübecker Bevölkerung, dass er nach Ende des Wissenschaftsjahres auf unbestimmte Zeit verlängert wird.

  • Kunde
  • Hansestadt Lübeck
  • Ort:
  • Lübeck
  • Jahr:
  • 2012

Fläche:

600 qm