Interaktive Exponate

Gesundheitsforschung auf der MS Wissenschaft

Wissen in Sicht!

Das schwimmende Science Center „MS Wissenschaft" der Initiative „Wissenschaft im Dialog“ ist quer durch Deutschland unterwegs. Viereinhalb Monate lang kann die von TRIAD Berlin entwickelte interaktive Erlebnisausstellung zum Thema Gesundheitsforschung in einem umgebauten Binnenfrachtschiff besucht werden. 

  • Kunde
  • Wissenschaft im Dialog (WiD)
  • Ort:
  • Wanderausstellung
  • Jahr:
  • 2011

Fläche:

600 qm 

An Bord der MS Wissenschaft finden sich auf 600 qm zahlreiche Exponate, die über die Prozesse in unserem Körper informieren und neue Entwicklungen bei der Untersuchung, Diagnose und Behandlung von Krankheiten verdeutlichen. In fünf Themenbereichen und an vielen Exponaten können die Besucher selbst aktiv werden und z. B. ihren Herzschlag sichtbar machen oder einen Blick ins menschliche Gehirn werfen. Die Ausstellung richtet sich insbesondere an Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren.

 

Die MS Wissenschaft ist mittlerweile zu einem Highlight des Wissenschaftsjahres geworden und bringt die Forschung direkt zu den Menschen. Rund 72.000 Besucher – darunter 420 Schulklassen – waren 2011 gekommen um die Ausstellung „Neue Wege in der Medizin” anzusehen.