Museum

FIFA World Football Museum

Die ganze Welt des Fußballs

Das FIFA World Football Museum im Zürcher Stadtteil Enge ist seit Februar 2016 eröffnet. TRIAD Berlin gestaltet das Museum als einen lebendigen Ort der Begegnung für alle Mitglieder der globalen Fußballfamilie. Mit außergewöhnlichen Exponaten aus aller Welt erzählt das Museum interaktiv und multimedial, wie das Spiel mit dem Ball seit jeher über alle Kontinente hinweg Menschen begeistert und welche Rolle die FIFA dabei spielt.

  • Kunde
  • FIFA Museum AG
  • Ort:
  • Zürich
  • Jahr:
  • 2016

In einer interaktiven, multimedialen Erlebniswelt mit über 1000 einzigartigen Exponaten wird sicht-, hör- und fühlbar, wie der Fußball weltweit Emotionen weckt, Menschen begeistert, inspiriert und verbindet. Das Museum ist ein lebendiger Ort der Begegnung und Diskussion für alle Fußball- und Sportbegeisterten weltweit – für Fans, Vereine, Verbände, Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren. Ein Erinnerungs- und Erfahrungsort der internationalen Fußballgeschichte, die bis heute maßgeblich durch den Weltfußballverband geprägt wird. 

Einen multiperspektivischen Blick auf Fußball-Szenen aus der ganzen Welt gewähren die „Visions of Football“, eine Medien- und Soundinszenierung auf einer bis zu acht Meter hohen LED-Fläche. Im Untergeschoss findet der originale FIFA WM-Pokal seinen besonderen Platz. In einem atemberaubenden 180° Panorama Kino, „The Cinema“, erleben Zuschauer WM-Fußball wie sie ihn noch nie gesehen haben. Mittels neuester visueller und weltweit einzigartiger Technologie leben hier Dramatik und Emotionen aller WM-Finale wieder auf. Ein weiteres Highlight ist der weltweit einmalige begehbare Fußball-Flipper, „The Pinball“, an dem Besucher ihr eigenes Ballgeschick testen können, interaktiv und multimedial.

Ein Museum 2.0 mit medialen Inszenierungen und interaktiven Mitmachstationen von TRIAD Berlin – Technik zum Anfassen und Erleben. 

 

Weitere Informationen und Bilder finden Sie in unserem Download-Bereich!