Temporäre Ausstellung

FIFA World Football Museum Presented by Hyundai

Höhepunkte der Fußballgeschichte

In Kooperation mit Hyundai und dem FIFA World Football Museum realisiert TRIAD Berlin eine temporäre Ausstellung im Hyundai Motorstudio in Moskau. Die parallel zur Fußballweltmeisterschaft 2018 laufende Ausstellung erstreckt sich über zwei Etagen und zeigt Highlight-Exponate und unvergessene Momente der Fußballwelt. 

  • Kunde
  • Hyundai
  • Ort:
  • Moskau
  • Jahr:
  • 2018

Rund 3.000 Gäste besuchen die Ausstellung täglich. Das Universum Fußball wird für unterschiedliche Zielgruppen wie Fans, Touristen, Passanten, VIPs, Unternehmenspartner und Medienvertreter zum besonderen Erlebnis. Dies gelingt mit interaktiven Medienstationen, die zum individuellen Entdecken der Inhalte einladen. Die multimedialen Exponate schaffen einen unterhaltsamen und spielerischen Zugang. Neben dem Siegerpokal der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft ist als besondere Leihgabe der Jules-Rimet-Pokal erstmals außerhalb des FIFA World Football Museums in Zürich zu sehen.

Zusätzlich zu diesen Highlights der Fußballgeschichte spiegeln flexible Ausstellungselemente die WM-Ergebnisse tagesaktuell wider. Der eigens für die WM umgestaltete Hyundai Showroom wird so zu einem dynamischen Treffpunkt für Fußballfans.