Neues von TRIAD

Chinese Tourist Welcome Award für „Porzellanwelten“

28.05.2019

Als einzige touristische Destination Deutschlands hat die Stiftung Leuchtenburg den „CTW - Chinese Tourist Welcome Award 2019“ verliehen bekommen. Der Preis wird ausgelobt vom China Outbound Tourism Research Institute (COTRI) mit Sitz in Hamburg und Shanghai in Zusammenarbeit mit Ctrip, dem größten Online-Reisebüro in China. Die Preisverleihung fand am 16. Mai 2019 im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse Asien (ITB Asia) in Shanghai statt.

Frau Dr. Ulrike Kaiser, Direktorin der Stiftung Leuchtenburg, nahm den Award in der Kategorie „Produktinnovation“ persönlich in Shanghai entgegen. Die Thüringer Tourismus GmbH initiierte zu Beginn des Jahres die Bewerbung für den Preis – er ist ein wichtiges Qualitätssiegel für die chinesische Reiseindustrie und seine Träger werden vor allem von Reiseveranstaltern und Fachmedien wahrgenommen. 

In der von TRIAD im Auftrag der Stiftung Leuchtenburg gestalteten Ausstellung „Porzellanwelten“ gehen die Gäste auf eine Zeitreise durch die Porzellangeschichte, die ihre Ursprünge im alten China des 8. Jahrhunderts hat. Auf der Leuchtenburg kann diese Entwicklung von der Jungsteinzeit bis zum modernen Porzellan aus Thüringen in einer einzigartigen Erzählchronologie erlebt werden. Wir gratulieren herzlich zu der Auszeichnung!

Pressekontakt:

Annette Kusche

presse@triad.de

 

TRIAD Berlin Projektgesellschaft mbH

Marburger Str. 3

10789 Berlin
www.triad.de

Suchergebnisse

Projekte
News
Seiten
Menschen

Keine Ergebnisse